Chanté de Cour-
eine überzeugende Stimme: weich, sanft, ausdrucksstark - und eine Frau, die weiß, was sie will!
Sie studierte klassischen Gesang an der Universität der Künste Berlin und absolvierte das künstlerisch-wissenschaftliche Staatsexamen im Fach Musik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit 1998 arbeitet sie als freischaffende Künstlerin, erhielt Engagements als Solistin u.a. im Konzerthaus am Gendarmenmarkt Berlin, zur Internationalen Funkausstellung Berlin sowie in der Stadthalle Cottbus und gab Konzerte in den Schlössern von Berlin und Brandenburg.
Ihre selbst kreierten Chansonprogramme, die sie europaweit präsentiert, begeistern ihr Publikum immer wieder neu.
Große Konzertreisen führten sie nach Paris, in die Schweiz und auf die griechischen und kanarischen Inseln, nach Polen, Ungarn und Marokko.